Erasmus

Erasmus+ Projekt

In den Schuljahren 2020-2022 führte eine Gruppe von Schülern verschiedener Klassen unter der Leitung von Frau Bellmann ein Projekt mit der tschechischen Partnerschule aus Vrchlabi im Rahmen von Erasmus+ durch. Gefördert wurde dieses von der Kultusministerkonferenz der Europäischen Union.

Zusammenfassung der Projektergebnisse:

 

Kulturelle Traditionen, Märchen und Sagen stellen eine Verbindung zwischen verschiedenen Kulturen her und bauen Fremdheit ab

Ziel unseres Projektes war es, die Projektteilnehmer mit dem kulturellen Erbe unserer Heimat, den Weihnachtstraditionen und der Sagen- und Märchenwelt des deutsch-tschechischen Grenzgebietes vertraut zu machen. Das Projekt wendete sich an die SchülerInnen des Bernhard-von-Cotta -Gymnasiums Brand-Erbisdorf und des Krkonošské gymnázium Vrchlabi der Jahrgangsstufen 7-13. , die zum einen innerhalb bilingualer Masterteams jahrgangsübergreifend zusammen arbeiteten, andererseits an die SchülerInnen der Projektklassen.

Die Mastergruppen erkundeten zunächst gemeinsam die kulturellen Traditionen und die Sagen- und Märchenwelt des Erzgebirges und des Riesengebirges Die Mastergruppe vermittelte diese Sagen im Unterricht der Klassenstufen 5 und 6 und erarbeitet gemeinsam mit diesen Kindern Rätselfragen zu den Sageninhalten. Auf dieser Basis entstanden Rätselblätter, die eine Wanderung auf dem Sagenpfad begleiten können. Gemeinsam mit den Kindern wurden diese Rätsel schließlich erprobt und überarbeitet.

In enger Zusammenarbeit mit den tschechischen Partnern wurden nun die Sagentexte und die Arbeitsblätter in Englisch und Tschechisch übersetzt.

Um diese Ergebnisse auch öffentlich nutzbar zu machen, entwickelten die Projektteilnehmer die Idee einer digitalen Variante des Sagenpfades. An den jeweiligen Standorten der Sagen im Stadtgebiet können an Informationssäulen die jeweiligen Inhalte der Sagen und die Rätselfragen mehrsprachig digital abgerufen werden.

Somit erhalten auch die SchülerInnen aller Brand-Erbisdorfer Schulen und die Besucher der Stadt einen Zugang zu diesem kulturellen Erbe. Kindgerecht gestaltete Arbeitsblätter ermöglichen zudem auch jüngeren Kindern einen Anreiz sich mit diesen Inhalten zu beschäftigen.

Die tschechischen Partner erarbeiteten im Rahmen unseres Projektes einen Pfad auf den Spuren der Marie Kubatova in Vrchlabi. Sie erarbeiteten Informationsblätter zu Leben und Wirken der Marie Kubátová als Heilpraktikerin und Erzählerin der Geschichten von „Rübezahl, dem Herrn der Berge“. Diese mehrsprachigen Arbeitsblätter wurden ebenso im Unterricht und während der Mobilitäten erprobt und werden für touristische Zwecke öffentlich zur Verfügung gestellt.

 

Arbeitsblatt zu Kumpel Karl

Video über die Projektergebnisse (Link zum Intranet)

 

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Bernhard-von-Cotta-Gymnasium

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Bernhard-von-Cotta-Gymnasium

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.